Blog

Marseille – die älteste Stadt Frankreichs

Marseille – die älteste Stadt Frankreichs

Bereits 600 vor Christus landeten die Griechen in der Calanques – der zerklüfteten Felsenlandschaft vor den Toren Marseilles. Die größte Felsbucht der Provence wurde der Göttin Lacydon geweiht und zum Hafen ausgebaut – der Vieux-Port entstand.

Sevilla – Sexy Kulturgeschichte

Sevilla – Sexy Kulturgeschichte

Sevilla ist für mich der Inbegriff Spaniens – die heiße Sonne Andalusiens, die bittere Süße der Orangen, stolze Flamencotänzerinnen und jahrtausendealte Monumente unterschiedlicher Kulturen. Die viertgrößte Stadt Spaniens liegt am Zungenbrecher-Fluss Guadalquivir....

Marokko: Casablanca und Rabat

Marokko: Casablanca und Rabat

Sie starrte auf den Horizont, bis sich dunkle Konturen aus dem Nebel schälten. Das mussten Ausläufer des Rif-Gebirges sein. Sie war noch nie in Marokko gewesen und freute sich auf Casablanca. Julie stellte sich vor, wie Sergey mit seinem osteuropäischen Akzent „Schau...

Die Alhambra von Granada

Die Alhambra von Granada

Mitten in der Altstadt von Granada liegt Johanna die Wahnsinnige neben Philipp dem Schönen. Die Namen machen neugierig: Er wollte seine Frau, die Königin von Kastillien, für geisteskrank erklären lassen, um mehr Macht zu erlangen. Doch sein Plan scheiterte und kurz...

Lissabon – Heimat der Entdecker

Lissabon – Heimat der Entdecker

Die wohl schönste Art sich Lissabon zu nähern, ist auf dem Wasserweg. Auch ich durfte die stolze portugiesische Stadt bei meinem ersten Besuch vom Rio Tejo aus kennenlernen. Lissabon war einst einer der größten Häfen der Welt. Kein Wunder, dass kleine...

Reykjavik und der Goldene Ring

Reykjavik und der Goldene Ring

Auf den ersten Blick scheint es fast ironisch: Obwohl Islands Hauptstadt Reykjavik auf einer der aktivsten Vulkanzonen der Insel liegt, wohnen hier zwei Drittel der 364.000 Einwohner Islands. Die vulkanische Aktivität bietet aber auch Vorteile: Die Hauptstraßen...

Heimaey – Im Feuer wiedergeboren

Heimaey – Im Feuer wiedergeboren

Es war ein kalter Tag im Januar 1973. Um die kleine isländische Insel Heimaey tobte ein Sturm. Die gesamte Fischerflotte lag im sicheren Hafen, als der Eldfell erwachte. Die Erde begann zu beben und eine Spalte zum Erdinneren tat sich auf… Was wie der Beginn einer...