Über mich

 

Meine Bücher passen in keine Schublade, aber in jeden Koffer.

In meinem Leben gibt es zwei große Leidenschaften: die Sprache und das Reisen. Die Faszination geschriebener Worte hat mich schon lang vor der Schule in ihren Bann gezogen. Auf Autofahrten trieb ich meine Mutter als Vierjährige mit Fragen nach Buchstaben an den Rand des Wahnsinns.

Während andere Kinder zum Sport gingen, fräste ich mich durch die Kinderabteilung der Stadtbibliothek. Ich war nämlich eher unsportlich. Dafür war ich in Deutsch immer ziemlich gut, so dass ein Germanistikstudium naheliegend war.

Da man als Autorin kein Geld verdient (so wurde es uns jedenfalls im Studium beigebracht), wurde ich Journalistin. Dabei lebte ich unbewusst den Traum meiner Eltern, denen es im Osten Deutschlands verwehrt geblieben war, zu reisen.  

Ich fuhr auf Kreuzfahrtschiffen um die Welt – mehrere Male, wenn man alle Reisen aneinanderhängen würde. Dabei suchte ich oft vergeblich nach passender Literatur zu den Destinationen. Wieso gab es so wenig Romane, in denen Länder und Kulturen eine Rolle spielen? Das wollte ich ändern!

All meine Reisetagebücher voller Informationen und Eindrücke verbinden sich nun mit fiktiven Geschichten rund um die großen Themen des Menschseins: von der Liebe über die Persönlichkeitsentwicklung, Herausforderungen des Lebens bis hin zum Tod.

Wohin möchtest du mit mir verreisen? Verrate es mir auf Facebook!

 

 

Jennifer Summer - Reiseliteratur

Meine Vision

Nährende Zeilen für Reisehungrige.
Neue Perspektiven für Daheimgebliebene.
Schöne Worte für feine Seelen.